Sie befinden sich hier:

Projektfamilien

Im Rahmen der Regionale 2013 wurden Projekte aus ganz unterschiedlichen Bereichen gesucht, die in die Realität umgesetzt werden sollten. Der Fokus lag dabei vorerst auf vier Arbeitsschwerpunkten, den sogenannten Projektfamilien, in denen Projekte eingereicht werden konnten:

Die Projekte zum Thema StadtMensch sollten dazu beitragen, urbanes Lebensgefühl in die südwestfälischen Städte zu bringen und damit insbesondere junge und gut ausgebildete Menschen an die Region zu binden.

Strategieansätze zur zukunftsfähigen Dorfentwicklung und vorbildliche Umbauprojekte im ländlichen Raum wurden im Arbeitsfeld LandLeben gesucht, um auch in Zukunft die Lebensqualität in den Dörfern Südwestfalens zu sichern.

Nicht nur vor dem Hintergrund des Klimawandels wurden unter dem Thema NeuLand Antworten auf Fragen der Landnutzung und -bewirtschaftung gesucht, auch mit Blick auf das touristische Potential der Region wurden hier neue Ideen gesucht.

Netzwerke für Innovation. Bildung und Wissenstransfer standen im Mittelpunkt des Themas WirtschaftWissen, denn hier sollten die gesuchten Projekte Unternehmen, Wissenschaft und Ausbildung verbinden.

Die vier Projektfamilien konnten nicht alle Zukunftsthemen Südwestfalens abdecken. Es gibt in der Region zahlreiche Problemstellungen und Aufgaben, die noch nicht durch diese Arbeitsbereiche hinterlegt sind. Dafür sollte die REGIONALE Südwestfalen in sogenannten DenkRäumen den Erfahrungsaustausch organisieren.

Südwestfalen Kompass

Südwestfalen Kompass 6.0 >>> pdf

Südwestfalen Kompass 5.0 >>> pdf

Südwestfalen Kompass 4.0 >>> pdf

Südwestfalen Kompass 3.0 >>> pdf

Südwestfalen Kompass 2.0 >>> pdf

Südwestfalen Kompass 1.0 >>> pdf

Südwestfalen Kompass beta >>> pdf

Kompass LandLeben >>> pdf

Tourismus Kompass >>> pdf

Waldkompass >>> pdf