Sie befinden sich hier:

Sauerland-Seen: Sorpesee

Projektfamilie NeuLand

Der Sorpesee gehört zu den touristischen Aushängeschildern des Sauerlandes und Südwestfalens. Sportangebote, Gastronomie, Staudamm – Besucher können entlang der Wasserfläche einiges entdecken und erleben. Nach den umfassenden und erfolgreichen Umgestaltungen in Langscheid kommt nun auch für das Südufer bei Amecke ein deutlicher Akzent für mehr Freizeit- und Lebensqualität. Eine naturnah angelegte Promenade schafft künftig die bislang fehlende Verbindung in den Ort. Amecke soll damit noch deutlicher als bisher zum „Dorf am Wasser“ werden und seine Potenziale für den Tourismus ausspielen.

Der Fußweg von Amecke bis zum Staudamm entlang des Vorbeckens wird zu einer naturnah gestalteten Promenade ausgebaut. Ein Beachvolleyballfeld, Spielplatz und eine Liegewiese werden ebenso entlang des Weges entstehen wie Informationstafeln zur Flora und Fauna. Um Platz für diese und weitere Angebote zu haben, wurde bereits ein Abschnitt der Landesstraße 687 verlegt. Entlang der Straße ist zudem ein neuer Radweg entstanden, der Amecke mit dem bereits bestehenden Streckennetz rund um den Sorpesee verbindet. Zusätzlich zur Uferpromenade entsteht ein „Gesundheitsweg“, auf dem Spaziergänger das Vorbecken umrunden können und an neun Stationen mehr zu dem Thema „Wasser und Atmung als Lebenselixier“ erfahren. Der Themenweg heißt „AirLebnisweg“ und wird auch über die neue Promenade führen.

Neben den Vorhaben am Südufer ist auch der Ortskern von Amecke Teil des Regionale-Projekts. Das 1700-Einwohner-Dorf wird einen zentralen Platz erhalten, der vor allem für kulturelle Veranstaltungen vorgesehen ist und als Treffpunkt für Einwohner und Besucher dienen soll. Zudem soll die Wegeverbindung zwischen Ortskern und Sorpesee verbessert und ein durchgängiger Radweg zwischen Amecke und dem Nachbarort Stockum geschaffen werden.

Steckbrief

•    Standort: Sundern-Amecke
•    Projektträger:
Stadt Sundern
•    Bausteine:
Ausbau des Fußweges zur Promenade / Einrichtung von Freizeitmöglichkeiten und Infotafeln / neuer Radweg zur Anbindung an bestehendes Streckennetz / „Gesundheitsweg“ um das Vorbecken / Erneuerung des Ortskerns in Amecke
•    Finanzierung:
3,7 Millionen Euro, davon 2,3 Millionen Euro Fördermittel
•   
Verleihung 3. Stern: April 2013

 

Nachrichten zum Projekt:

Einladung zu "Gespräch am See" am 12. Juni (15.05.2014)

Kreis Hochsauerlandkreis
Datum 10.04.2013
Fortschritt
Projektfamilie NeuLand

Südwestfalen Kompass

Südwestfalen Kompass 6.0 >>> pdf

Südwestfalen Kompass 5.0 >>> pdf

Südwestfalen Kompass 4.0 >>> pdf

Südwestfalen Kompass 3.0 >>> pdf

Südwestfalen Kompass 2.0 >>> pdf

Südwestfalen Kompass 1.0 >>> pdf

Südwestfalen Kompass beta >>> pdf

Kompass LandLeben >>> pdf

Tourismus Kompass >>> pdf

Waldkompass >>> pdf