Sie befinden sich hier:

„Bin überwältigt von dem Miteinander in Südwestfalen“

10.06.2013

Die Ministerpräsidentin lobte in ihrer Rede das Miteinander in Südwestfalen.

Ca. 2500 Besucher verfolgten das Bühnenprogramm auf dem Gelände der Karl-May-Festspiele in Elspe.

Die Südwestfalen-Fackel wurde entzündet und soll bis zum Südwestfalentag am 14. September in Bad Berleburg brennen.

Der ein oder andere Stunt durfte im Bühnenprogramm nicht fehlen.

Vor dem Start des Bühnenprogramms trug sich die Ministerpräsidentin in das Goldene Buch der Stadt Lennestadt ein. (Fotos: Südwestfalen Agentur / Michael Bahr)

„Südwestfalen und die Regionale sind ein Musterbeispiel dafür, was mit Gemeinschaftssinn erreicht werden kann.  Sie können stolz darauf sein, was Sie bislang geleistet haben!“ NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft fand auf der Impulsveranstaltung der Regionale 2013 in Lennestadt-Elspe lobende Worte für die Entwicklungen in Südwestfalen. Ca. 2500 Besucher feierten mit und verfolgten ein zweieinhalbstündiges Bühnenprogramm sowie ein Abschlusskonzert am Abend.

An Symbolik mangelte es nicht auf dem Gelände der Karl-May-Festspiele: eine brennende Südwestfalen-Fackel, das vielfach bemühte Bild der fünf
südwestfälischen Stämme (Kreise) sowie der Versuch, das Logo der Region mit Hilfe von 2000 Pappschildern zu formen, die die Besucher auf ihren
Sitzplätzen vorfanden. Auch wenn letzteres nur bedingt funktionierte, zeigte sich Dirk Glaser nach dem Regionale-Tag äußerst zufrieden: „Das
war ein besonderes Ereignis, auf das viele Beteiligte monatelang hingearbeitet haben. Wenn man sieht, wie viele Menschen gekommen sind und wie sie gemeinsam gefeiert haben, kann man nur sagen: Die Arbeit hat
sich gelohnt.“

Die gute Laune des Geschäftsführers der Südwestfalen Agentur dürfte auch an den lobenden Worten der vielen Ehrengäste gelegen haben. „Ich bin
wirklich überwältigt von der Vielfalt der Regionale-Projekte und dem Miteinander der Akteure und der Bürgerinnen und Bürger“ (Hannelore Kraft), „Wir sind Region! Wir alle stehen für Südwestfalen“(NRW-Umweltminister Johannes Remmel), „Der Regionale ist es zu verdanken, dass in Südwestfalen das Gemeinsame gebündelt und nach außen sichtbar wurde“ (Paul Breuer, Landrat des Kreises Siegen-Wittgenstein und Aufsichtsratsvorsitzender der Südwestfalen Agentur).

Mit Filmbeiträgen, Talkrunden sowie Musik- und Showeinlagen wartete das Bühnenprogramm auf, durch das WDR-Moderator Matthias Bongard führte. Ein klein wenig olympisches Flair durfte auch nicht fehlen: Gemeinsam mit den fünf Landräten sowie Bad Berleburgs Bürgermeister Bernd Fuhrmann entzündete Hannelore Kraft die Südwestfalen-Fackel, die bis zum 6. Südwestfalentag am 14. September brennen und durch die Region getragen werden soll. Keine Fackel, dafür aber kleine Bäumchen zum Einpflanzen vor Ort, erhielten die Bürgermeister Franz Holtgrewe (Geseke), Thomas Grosche (Medebach), Christoph Ewers (Burbach) und Bernd Eicker (Halver) – die Kommunen liegen an der nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Grenze der Region Südwestfalen. Nach dem Bühnenprogramm wartete auf die Besucher ein zweistündiges Rockkonzert mit Pamela Falcon und Band.

Die Impulsveranstaltung war offizieller Startschuss für das Präsentationsjahr der Regionale. Mehr als 100 Veranstaltungen sind bis zum Herbst 2014 noch geplant. „Wir hier in Südwestfalen als gemeinsame Region legen jetzt erst richtig los“, betonte deshalb Paul Breuer.

zurück

Neuer Internetauftritt der Südwestfalen Agentur

Die Internetseiten der Südwestfalen Agentur finden Sie ab sofort unter www.suedwestfalen-agentur.com Hier finden Sie künftig alle Informationen, Materialien und Publikationen der Agentur sowie der Regionale 2013.

weiterlesen 14.04.2016

Regio.NRW: Südwestfälische Projekte werden konkret

Mehrere Millionen Euro kann Südwestfalen schon bald in zukunftsweisende Projekte der Wirtschaftsförderung investieren. Unterstützung erhalten die Projektträger durch den  Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung...

weiterlesen 05.04.2016

Südwestfalen beim "Zukunftsforum ländliche Räume" in Berlin vertreten

Dr. Stephanie Arens von der Südwestfalen Agentur und Stefan Pletziger, LEADER-Manager "4 mitten im Sauerland" vertraten die Region Südwestfalen beim 9. Zukunftsforum ländliche Räume in Berlin. Christian Schmidt,...

weiterlesen 15.03.2016

Südwestfalen Kompass

Südwestfalen Kompass 6.0 >>> pdf

Südwestfalen Kompass 5.0 >>> pdf

Südwestfalen Kompass 4.0 >>> pdf

Südwestfalen Kompass 3.0 >>> pdf

Südwestfalen Kompass 2.0 >>> pdf

Südwestfalen Kompass 1.0 >>> pdf

Südwestfalen Kompass beta >>> pdf

Kompass LandLeben >>> pdf

Tourismus Kompass >>> pdf

Waldkompass >>> pdf