Sie befinden sich hier:

Honselaner Michael Dölling Bundesbester im Ausbildungsberuf Gießereimechaniker

22.12.2010

Aus der Hand des Präsidenten des Deutschen Industrie- und Handelskammertages Herrn Prof. Dr. Hans Heinrich Driftmann erhält Michael Dölling die Anerkennung als Bundessieger im Ausbildungsberuf Gießereimechaniker

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag hat Herrn Michael Dölling, Auszubildender bei der HONSEL AG in Meschede als Bundesbester 2010 im staatlich anerkannten Ausbildungsberuf Gießereimechaniker, Fachrichtung Druck- und Kokillenguss ausgezeichnet. Thomas Cramer, stv. Mitglied des Vorstands und Arbeitsdirektor der HONSEL AG, sagt: „Wir freuen uns sehr über diese vorbildliche Leistung von Herrn Dölling. Die Auszeichnung ist auch ein Qualitätsnachweis für die Ausbildung bei HONSEL. Für uns ist die Ausbildung junger Menschen eines der
wichtigsten Themen überhaupt.“

Im Rahmen einer Feierstunde in Berlin im Beisein von Frau Ministerin Ursula von der Leyen durften die Auszubildenden in den anerkannten Fachrichtungen ihre Urkunden entgegennehmen. Michael Dölling meint: „Ich wusste schon, dass es so schlecht nicht gelaufen ist. Doch an einen Bundessieg hatte ich wirklich nicht gedacht.“ Der 23jährige begeisterte Mountainbiker hatte 2007 seine Ausbildung als Gießereimechaniker begonnen. Auch sein Vater arbeitet bei Honsel in der Bearbeitung Druckguss. Jetzt studiert Dölling, unterstützt von Honsel, an der Fachhochschule Meschede Maschinenbau mit dem Schwerpunkt Gießereitechnik und sieht auch seine berufliche Zukunft in Meschede bei Honsel.

„Mit dem kooperativen Studium eröffnen wir dem Honsel Nachwuchs gute Karrierechancen und sichern dem Unternehmen qualifizierte Fachkräfte,“ meint Dieter Berndt, Leiter Personalentwicklung. Honsel zahlt monatlich eine Studienbeihilfe und übernimmt die Studiengebühren der Studenten, die in ihrer vorlesungsfreien Zeit dann den Praxisteil im Unternehmen verbringen. Dölling wird schon im Januar 2011 wieder im Bereich Entwicklung von Honsel arbeiten und durch den Wechsel zwischen Hochschulausbildung und Praxisphase den Kontakt zu seinem Unternehmen immer aufrechterhalten können. Derzeit sind 8 ehemalige Honsel Auszubildende im kooperativen Studium.

zurück

Germany at its best: Bildband wirbt mit 100 Bestleistern

Das NRW-Wirtschaftsministerium und die Wirtschaftsförderungsgesellschaft NRW.INVEST haben das Buch „Germany at its best: Nordrhein-Westfalen – Deutschland von seiner besten Seite“ vorgestellt. Die Publikation würdigt 100...

weiterlesen 22.05.2013

Video: Weltmarktführer aufgedeckt

Mehr als 100 heimische Industrieunternehmen sind Marktführer in ihrer Nische. In einer gemeinsamen Broschüre der IHKs in Arnsberg, Hagen und Siegen werden sie jetzt erstmals gebündelt vorgestellt.

weiterlesen 18.03.2013

Innovationen für den europäischen Markt

Das Kunststoff-Institut Lüdenscheid ist seit kurzem das 20. Mitglied im Kreis der Stakeholder von NRW.Europa. Damit erklären sich beide Partner bereit, in den Themenbereichen Innovationsmanagement und Intnernationalisierung,...

weiterlesen 15.02.2013

Südwestfalen Kompass

Südwestfalen Kompass 5.0 >>> pdf

Südwestfalen Kompass 4.0 >>> pdf

Südwestfalen Kompass 3.0 >>> pdf

Südwestfalen Kompass 2.0 >>> pdf

Südwestfalen Kompass 1.0 >>> pdf

Südwestfalen Kompass beta >>> pdf

Tourismus Kompass >>> pdf

Waldkompass >>> pdf