Sie befinden sich hier:

Video: Weltmarktführer aufgedeckt

Flash ist Pflicht!
18.03.2013

IHK-Präsident Ralf Kersting (2. v. li.) und Projektleiter Thomas Frye (re., IHK Arnsberg) haben am 14. Februar das erste Verzeichnis der heimischen Weltmarktführer präsentiert. Stellvertretend für alle Bestleister aus Südwestfalen erhielten die Schäffer Maschinenfabrik aus Erwitte (Richard Bremenkamp, li.), Kusch+Co aus Hallenberg (Ann-Kristin Block) sowie die MeisterWerke Schulte (Ludger Schindler und Guido Schulte) Urkunden.

Mehr als 100 heimische Industrieunternehmen sind Marktführer in ihrer Nische. In einer gemeinsamen Broschüre der IHKs in Arnsberg, Hagen und Siegen werden sie jetzt erstmals gebündelt vorgestellt.

Lampenfassungen aus Arnsberg, Baumkuchen aus Soest, Orchideen aus Lippstadt oder Feuerwehrschläuche aus Marsberg – die Welt kennt diese Produkte. Ihre Hersteller aber gehören zu den geschätzt 2.800 „Hidden Champions“ weltweit, zu den erfolgreichen Unternehmen, die oft weitgehend im Verborgenen blühen. Nach einer Erhebung der drei IHKs in Südwestfalen gibt es über 100 davon in unserer Region.

„Weltmarktführer sind Botschafter Südwestfalens in der Welt und gleichzeitig ein riesen Pluspunkt im Wettbewerb um kluge Köpfe“, sagte IHK-Präsident Ralf Kersting bei der Vorstellung der Broschüre. „Wir haben zwar keinen Verein in der ersten Fußballbundesliga, aber viele Unternehmen, die in der Championsleague mitspielen.“ Sie strahlten Innovationskraft, Internationalität und Arbeitgeberattraktivität aus, wovon die gesamte Region nur profitieren könne.

Know-how und Engagement qualifizierter Mitarbeiter seien unverzichtbar für den internationalen Markterfolg und würden entsprechend wertgeschätzt, so Kersting. Attraktive Anreiz- und Personalentwicklungssysteme sowie Investitionen in Aus- und Weiterbildung seien daher bei Weltmarktführern überdurchschnittlich ausgeprägt.

Die Liste der heimischen Weltmarktführer ist ein Spiegelbild der regionalen Industriestruktur. Schwerpunkte liegen im Maschinenbau, im Automotive-Sektor, in der Gebäude- und Lichttechnik sowie bei Werkstofftechnologien. Räumliche Schwerpunkte sind in Arnsberg und Ennepetal (jeweils 8), Lippstadt (7), Lüdenscheid (6) und Hagen, Iserlohn, Meinerzhagen und Siegen (jeweils 5) zu finden. 85 Prozent der Marktführer sind mittelständische Familienunternehmen.

Als ihre wichtigsten Erfolgsfaktoren führt Projektleiter Thomas Frye von der IHK Arnsberg innovative Produkte mit Alleinstellungsmerkmalen, die oftmals den Stand der Technik definieren, an. Hauptverkaufsargument sei dann der besondere Kundennutzen und nicht ein niedriger Preis.

Ins Verzeichnis der „Weltmarktführer und Bestleistungen der Industrie aus Südwestfalen“ wurden Unternehmen aufgenommen, die gemessen am Umsatz nachweislich die Nummer 1, 2 oder 3 in ihrem jeweiligen Markt oder Technologieführer sind. Trotz akribischer Suche nach Bestleistungen erhebt es keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Unternehmen, die diese Kriterien ebenfalls erfüllen, werden auf Wunsch gern in der nächsten Auflage berücksichtigt.

Die Broschüre steht unter www.ihk-arnsberg.de/Weltmarktfuehrer zum Download bereit.

Kamera + Schnitt: Jannik Müller

zurück

Germany at its best: Bildband wirbt mit 100 Bestleistern

Das NRW-Wirtschaftsministerium und die Wirtschaftsförderungsgesellschaft NRW.INVEST haben das Buch „Germany at its best: Nordrhein-Westfalen – Deutschland von seiner besten Seite“ vorgestellt. Die Publikation würdigt 100...

weiterlesen 22.05.2013

Innovationen für den europäischen Markt

Das Kunststoff-Institut Lüdenscheid ist seit kurzem das 20. Mitglied im Kreis der Stakeholder von NRW.Europa. Damit erklären sich beide Partner bereit, in den Themenbereichen Innovationsmanagement und Intnernationalisierung,...

weiterlesen 15.02.2013

NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin zu Gast in Iserlohn

Überzeugend, authentisch, informiert und engagiert, so präsentierte sich Garrelt Duin, Minister für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen, anlässlich seines Besuches im „Haus des...

weiterlesen 13.02.2013

Südwestfalen Kompass

Südwestfalen Kompass 6.0 >>> pdf

Südwestfalen Kompass 5.0 >>> pdf

Südwestfalen Kompass 4.0 >>> pdf

Südwestfalen Kompass 3.0 >>> pdf

Südwestfalen Kompass 2.0 >>> pdf

Südwestfalen Kompass 1.0 >>> pdf

Südwestfalen Kompass beta >>> pdf

Kompass LandLeben >>> pdf

Tourismus Kompass >>> pdf

Waldkompass >>> pdf